Unser Betrieb liegt am Ortsrand inmitten von Weinbergen.

Auf rund 20ha Rebfläche rundum Brauneberg bauen wir Riesling, Weißburgunder, Grauburgunder, Chardonnay, Spätburgunder, Dornfelder und Merlot an.   

Maßgeblich für die Qualität des Weines
ist das warme und sonnenreiche Klima an der Mosel.

Ein zusätzliches Kriterium ist der Boden, auf dem die Reben gedeihen.

Er prägt den Charakter unserer Weine

                                                                   

In unseren Weinbergen reduzieren wir Pflanzenschutz und Düngung auf ein Minimum.

Durch konsequente Ertragsreduzierung im Laufe des Jahres erreichen wir kleine, lockerbeerige und aromatische Trauben.

Die Weinlese beginnt bei uns etwa Ende September.          

Der Zeitpunkt des Erntebeginns erfordert viel Fingerspitzengefühl.

Niedrige Erntemengen und eine strenge Auswahl des Lesegutes sind obligatorisch.

 

Unsere Produktionsstätte liegt komplett im Erdreich.

Nur reife und gesunde Früchte wandern in den Weinkeller.

Hier ergänzen zeitgemäße Technik und vor allem eine Portion Geduld unsere Arbeit.

Das langsame Reifen des Weines in temperaturgesteuerten Tanks bewahrt die natürlichen Aromen.

Nach mehrmonatiger Lagerung auf der Feinhefe werden die Weine im Frühjahr abgefüllt.

Ihr Besuch auf dem Weingut

 

Für Proben und Ihre Einkäufe stehen wir Ihnen von April bis Oktober

montags bis sonntags von 8 bis 18 Uhr zur Verfügung.

Außerhalb dieser Zeiten bitten wir um Anmeldung.

Edle Brände aus eigener Destille
ergänzen unser Angebot.